Schlagwort-Archiv: Niederländisch

Sprachenstreit in Belgien

© privat

Während in vielen Ländern bereits früh Einigkeit darüber bestand, welche Sprache als Amtssprache geführt wird, herrschte in Belgien lange Zeit der sogenannte Sprachenstreit. Auch heute noch kommt es regelmäßig zu politischen Auseinandersetzungen, wenn das sensible Thema angesprochen wird. Offiziell werden Französisch, Niederländisch sowie Deutsch als Landessprachen geführt. Jeder Bürger hat die freie Wahl, in welcher Sprache er sich verständigen möchte, doch beim öffentlichen Dienst, u. a. Verwaltungen und Gerichte, sieht es anders aus. Verschiedene Regeln schreiben vor, welche Sprache innerhalb und zwischen den Diensten sowie gegenüber den belgischen Einwohnern verwendet werden muss. Weiterlesen

Die Mutter vieler Sprachen: Niederländisch

© privat

Letzte Woche haben wir bereits erfahren, dass sich das in Südafrika und Namibia gesprochene Afrikaans aus dem Niederländischen entwickelt hat. Doch wie ist es eigentlich um die Sprache unserer Nachbarn bestellt, die von insgesamt rund 25 Millionen Menschen gesprochen wird? Welche Besonderheiten machen sie aus? Auffällig sind natürlich die vielen Doppelvokale. Diese sind im Niederländischen gekoppelt an die Aussprache. Bei einer geschlossenen Silbe wird meistens diese Doppelschreibung in Anspruch genommen. Was ist jedoch genau eine geschlossene Silbe? Diese endet auf einen Konsonanten, eine offene Silbe hingegen auf einen Vokal. Daher sagen die Niederländer z. B. jaar. Weiterlesen

In welcher Verbindung Afrikaans mit den Niederlanden steht

© Maksim/wikipedia/cc-by-sa 3.0

Hinsichtlich der Sprache Afrikaans stellt sich zu Beginn stets die Frage, ob es sich hierbei eigentlich um eine afrikanische Sprache handelt oder eben nicht. Offiziell ist sie eine der insgesamt elf Amtssprachen, die in Südafrika verwendet werden. Darüber hinaus ist sie in Namibia eine anerkannte Minderheitensprache. Doch Afrikaans wird sprachlich und historisch dem indogermanischen Zweig zugeordnet. Die Sprache hat sich aus dem Neuniederländischen entwickelt, das im 17. Jahrhundert gesprochen wurde. Über sechs Millionen Menschen sprechen Afrikaans als Muttersprache, weitere 12−16 Millionen gelten als Zweitsprachler. Somit ist Afrikaans die dritthäufigste gesprochene Sprache in Südafrika. Weiterlesen