Schlagwort-Archiv: Indien

Bo: Welche Folgen Modernisierungen haben können

Während die Sprache Manx, die auf der Insel Isle of Man verwendet wird, nach dem Tod des Fischers Ned Maddrell (um 1877−1974) wiederbelebt werden konnte, scheint es für die Sprache Bo aktuell keine Rettung zu geben. Die früher einzig auf den indischen Andamanen-Inseln verbreitete Sprache gilt seit dem Tod der letzten Sprecherin, Boa Sr, im Jahr 2010 inzwischen als ausgesprochen. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte die Bo-Sprache auf eine rund 65.000-jährige Tradition zurückblicken. Sie war bis zum Tod von Boa Sr die Ausdrucksform eine der ältesten Kulturen überhaupt. Weiterlesen

Bangladesch hat seiner Sprache viel zu verdanken

Die bengalische Sprache hat auf die Entwicklung des Landes Bangladesch enormen Einfluss genommen. Dank der gemeinsamen Sprache formte sich im 20. Jahrhundert ein immer stärkeres nationales Bewusstsein und trieb den Unabhängigkeitskampf voran. Am 26. März 1971 wurde die Unabhängigkeit Bangladeschs von Pakistan verkündet. Heute wird die Sprache, die allgemein als östlichste der indo-germanischen Sprachen gilt, von rund 215 Millionen Menschen gesprochen. Davon verteilen sich 140 Millionen auf den Staat Bangladesch, die restlichen Muttersprachler leben in Indien. Nach Hindi ist Bengalisch die am meisten verbreitete Sprache in Indien. Amtssprache ist sie jedoch nur in den beiden Bundesstaaten Westbengalen und Tripura. Weiterlesen

In Pakistan sich mithilfe von Urdu gewählt ausdrücken

In Pakistan herrscht eine große Sprachenvielfalt: Mehr als 50 verschiedene Sprachen werden dort gesprochen, offiziell sind es jedoch nur sieben. Die beiden Amtssprachen sind Englisch und Urdu. Darüber hinaus sind die Regionalsprachen Paschtunisch, Belutschi, Saraiki, Sindhi und Panjabi anerkannt. Als Verkehrssprache zwischen den zahlreichen Sprachen fungiert allgemein Urdu, das auch in einige Bundesstaaten Indiens (z. B. Delhi und Andhra Pradesh) gesprochen wird. In Pakistan wird die zum indoiranischen Zweig zählende Sprache von rund 10 Millionen Muttersprachlern gesprochen. Weiterlesen

Die sprachlichen Vorlieben des Indischen Englisch

© Yann/wikipedia/cc-by-sa 3.0

Wie Sie vielleicht auf unserem Blog bereits schon mitbekommen haben, gibt es zahlreiche Varietäten des Englischen. Am bekanntesten sind das Britische und das Amerikanische Englisch. Auch in Indien wird vor allem im Amtsbereich sowie als Bildungssprache Englisch gesprochen. Besonders Angehörige der Oberschicht sprechen flüssig Indisches Englisch. Dies macht jedoch nur einen geringen Anteil an der Gesamtbevölkerung aus. Das Ansehen eines Menschen steigt in Indien, wenn er des Englischen mächtig ist. Indisches Englisch ist neben Hindi offizielle Amtssprache des Landes. Doch dieser Status kann sich ändern, da alle 15 Jahre neu darüber entschieden wird. Eine Aberkennung des Indischen Englisch als Amtssprache wird nicht erwartet, da es vor allem im Süden des Landes hoch angesehen ist. Weiterlesen