Schlagwort-Archiv: Grönländisch

Grönländisch: Mit einem Wort alles gesagt

Es hat lange gedauert, bis Grönländisch, die Sprache der Inuit, als Landessprache offiziell eingeführt wurde. Dies geschah erst im Jahr 2009. Doch das ist nicht das einzig Besondere an der grönländischen Sprache: Mitunter kann ein vollständiger Satz aus nur einem Wort bestehen. Solch eine ungewöhnliche Konstruktion ist es deshalb möglich, da das Grönländische Teil des eskimoischen Sprachstammes ist. In diesem Fall wird das Wort durch einen Stamm gebildet. Es werden ein oder auch gleich mehrere Anhänge sowie eine Endung verwendet. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, dass das Wort relativ lang werden kann, inhaltlich aber einen kompletten Satz wiedergibt. Weiterlesen