Schlagwort-Archiv: Frankreich

Was die baskische Sprache so einzigartig macht

Einen Sonderstatus innerhalb der europäischen Sprachen nimmt das Baskische ein, das von seinen rund 800.000 Sprechern als Euskara bezeichnet wird: Hierbei handelt es sich um eine isolierte Sprache. Dies bedeutet, dass das Baskische keine genetischen Verwandtschaftsverhältnisse mit einer anderen bekannten Sprache aufweist. Alle anderen Sprachen, die in Europa gesprochen werden, können in die vier vorherrschenden Sprachfamilien (semitische Sprache, indogermanische Sprachen, Turksprachen und uralische Sprachen) eingeordnet werden. Zugleich ist sie die einzige nichtindogermanische Sprache, die in Westeuropa verwendet wird. Weiterlesen

Warum das Bretonische vom Aussterben bedroht ist

Letzte Woche haben wir die keltische Sprache Walisisch vorgestellt, die eine Sonderfunktion in diesem Bereich einnimmt: Sie weist von allen keltischen Sprachen die meisten Muttersprachler auf. Doch auch das Bretonische, das ebenfalls Teil der britannischen Untergruppe ist, nimmt eine Sonderstellung ein. Es auf dem europäischen Festland die einzige moderne keltische Sprache. Da sich jedoch die Zahl der Sprecher stets verringert, wird das Bretonische inzwischen zu den ernsthaft gefährdeten Sprachen gezählt. Die Sprache droht auszusterben. Derzeit sollen laut Schätzungen rund 250.000 Menschen der Sprache mächtig sein. Ein Großteil der Sprecher ist jedoch über 60 Jahre alt. Weiterlesen

Französisch und sonst keine andere Sprache!

© Pline/wikipedia/cc-by-sa 3.0

Am Freitag beginnen in Sotschi (Russland) die XXII. Olympischen Winterspiele. Bis zum 23. Februar werden 98 Wettbewerbe in sieben Sportarten ausgetragen. Insgesamt 87 Nationen nehmen an den Olympischen Winterspielen an der „Russischen Rivera“ teil. Betreut und organisiert werden die Olympischen Spiele vom Internationalen Olympischen Komitee, das derzeit von Thomas Bach geleitet wird. Innerhalb des Komitees, das seinen Sitz in Lausanne in der Schweiz hat, wird offiziell nicht nur Englisch, sondern auch Französisch gesprochen. Grund genug, sich der Sprache einmal intensiver zu widmen, die viele von uns in der Schule gelernt haben. Weiterlesen

Das wundersame Französisch der Québécois

Wie auch Englisch wird Französisch in mehreren Ländern gesprochen. Neben Frankreich sind dies zum Beispiel Belgien, die Schweiz, Luxemburg, Monaco und Kanada. Auch in vielen, auf dem afrikanischen Kontinent beheimateten Ländern wie dem Senegal, Togo oder der Elfenbeinküste wurde Französisch zur Amtssprache erhoben. Dies ist ein Überbleibsel der französischen Kolonialzeit. Heute möchten wir uns jedoch ein wenig genauer dem im kanadischen Québec gesprochenem Französisch widmen. Weiterlesen