Schlagwort-Archiv: Amerikanisches Englisch

Kanadisches Englisch – Von vielen Sprachen beeinflusst

In Kanada wird nicht nur Kanadisches Französisch, vor allem in der Provinz Québec, wo sie die einzige Amtssprache ist, sondern auch Englisch gesprochen. Es orientiert sich stärker am Amerikanischen Englisch als am Britischen Englisch. Zwar können rund 84 Prozent der Kanadier Englisch sprechen, dennoch ist Kanadisches Englisch die Muttersprache von nur rund 60 Prozent der Gesamtbevölkerung. Die Kanadier legen großen Wert darauf, dass sich ihre Sprache bedeutend von den beiden großen englischen Sprachvarietäten unterscheidet. Ihre Wörter und Ausdrücke sind in der Sammlung „Dictionary of Canadianisms on Historical Principles“ das 1967 zum ersten Mal erschien, festgehalten. Weiterlesen

Sprachvielfalt in Neuseeland

© B.muirhead/wikipedia/cc-by-sa 3.0

So wie sich das Schweizerdeutsch (Schwyzerdütsch) in vielen Punkten von unserem Deutsch unterscheidet, weist auch das Neuseeländische Englisch Unterschiede zum gängigen Britischen Englisch auf, da viele Wörter aus der Maori-Sprache Eingang in das Neuseeländische Englisch gefunden haben. Trotz des Einflusses der Sprache der Ureinwohner Neuseelandes weist das Englisch, das von rund 98 Prozent der Bevölkerung gesprochen wird, eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Australischen Englisch auf. Ihnen ist bis auf einige Ausnahmen bei bestimmten Wörtern und Begriffen die Aussprache gemeinsam. Weiterlesen

Die sprachlichen Vorlieben des Indischen Englisch

© Yann/wikipedia/cc-by-sa 3.0

Wie Sie vielleicht auf unserem Blog bereits schon mitbekommen haben, gibt es zahlreiche Varietäten des Englischen. Am bekanntesten sind das Britische und das Amerikanische Englisch. Auch in Indien wird vor allem im Amtsbereich sowie als Bildungssprache Englisch gesprochen. Besonders Angehörige der Oberschicht sprechen flüssig Indisches Englisch. Dies macht jedoch nur einen geringen Anteil an der Gesamtbevölkerung aus. Das Ansehen eines Menschen steigt in Indien, wenn er des Englischen mächtig ist. Indisches Englisch ist neben Hindi offizielle Amtssprache des Landes. Doch dieser Status kann sich ändern, da alle 15 Jahre neu darüber entschieden wird. Eine Aberkennung des Indischen Englisch als Amtssprache wird nicht erwartet, da es vor allem im Süden des Landes hoch angesehen ist. Weiterlesen

Englisch ist nicht gleich Englisch

Wie jeder weiß, ist Englisch die dominierende Fremdsprache der Welt. Fast jeder spricht sie, in deutschen Schulen ist sie sogar Pflichtprogramm. Selbst Erstklässler werden inzwischen in die Grundzüge der englischen Sprache eingeführt. Auch bei Linguaviva gehören auf Englisch verfasste Schriften und Dokumente zu den häufigsten Übersetzungstexten, die in Auftrag gegeben werden. Wenn man jedoch gefragt wird, wie viele Ausprägungen des Englischen es überhaupt gibt, gerät man schnell ins Stocken. In der Regel fallen einem meisten nur die Varianten Amerikanisches Englisch und Britisches Englisch ein. Weltweit werden jedoch viel mehr Varietäten gesprochen, wie z. B. Hongkong-Englisch, Indisches Englisch und Südafrikanisches Englisch. Weiterlesen